© privat

Kolja Fach

#comedy #satire #storytelling #kleinkunst

Wohnort

Hamburg

Genre

Stand-Up Comedy, Satire, Storytelling, Slam Poetry

Stil

politisch, humorvoll, gesellschaftskritisch

Referenzen

Auszeichnungen:
Finalist der Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften (2019)
Gewinner Kleinkunstpreis Lüdenschaider Lüsterklemme (2019)
Landesmeister Nordrhein-Westfalen (2019)
Landesmeister U20 Nordrhein-Westfalen (2019)
Landesmeister U20 Ost-Westfalen-Lippe (2017/2018)

Kooperationen:
Videokonzeption und Off-Text für einen Imagefilm der Stadt Bielefeld
Böllhoff AG
Volksbank Bielefeld
IHK Bielefeld
Autor 14-tägige Kolumne für das junge Wirtschaftsmagazin

Biographie

Kolja Fach (*1998) ist ein vielfach ausgezeichneter Slap-Poet, Komiker und Autor.
EIn halbes jahr nach seinem ersten Auftritt (2011) qualifizierte sich der damals 13-jährige Bielefelder zum ersten Mal für die deutschsprachige Meisterschaft, durfte jedoch wegen seines jungen Alters nicht antreten. Nach einigen regionalen Titeln gewann er 2019 schliesslich sowohl die U20- als auch die Ü20-NRW-Meisterschaft und stand anschließend im Finale der deutschsprachigen Meisterschaft im Poetry Slam. Heute ist Kolja Fach regelmäßig als Slam-Poet, Comedian und Moderator auf Bühnen und Veranstaltungen unterwegs und hat als freier Journalist für diverse Redaktionen publiziert. Seine Soloshow »Fachwörter« wurde 2020 mit dem Kleinkunstpreis Lüdenscheider Lüsterklemme ausgezeichnet. Im September 2020 erschien Fachs erstes Buch; eine Textsammlung mit dem Titel „Schund und Bühne“.

Videos